Einführungskurs Fenstermontage zertifiziert

Der Tageskurs vermittelt erweiterte Kenntnisse rund um die Organisation und Planung des Einbaus von Fenstern. Zur Erlangung des Qualitätslabels «FFF Fenstermontage Zertifiziert» ist der Besuch dieses Kurses für den Montageverantwortlichen Pflicht.

Termin
Mittwoch   06. April 2022   RBZ Forum, Dietikon

Kurskosten
Mitglieder CHF 290.00
Nichtmitglieder CHF 490.00

Zunehmend werden im Bauwesen kontrollierte und überwachte Arbeitsprozesse gefordert. Ziel ist es, die Qualität der eingebauten Produkte auf einem hohen Stand sicher zu halten. Mittels definierter Prozesse werden die Montage und der Einbau geplant und dokumentiert. Nach dem Prinzip der Eigenüberwachung (WPK) hat der FFF ein System für die Montage aufgebaut, welche die Planung und den Einbau der Fenster umfasst. Mit dem Qualitätslabel «FFF Fenstermontage Zertifiziert» werden Fensterfirmen ausgezeichnet, welche qualitativ hochstehende Produkte verkaufen und diese mit kontrollierten Prozessen (Planung und fachgerechter Einbau) einbauen.

Der Kursinhalt umfasst folgende Themenbereiche:

  • Vorgaben aus Gesetzen und Normen
  • Montageplanung
  • Organisation der Qualitätssicherung für die Montage
  • Grundlagen des Qualitätslabels (Anforderungen, Nutzen usw)
  • Aufgaben, Kontrollen und Dokumentation der Planung des Einbaus
  • Kontrollen und Dokumentation der Montage

Montageleiter und Montageverantwortliche im Fensterbau. Dieser Kurs eignet sich insbesondere für MitarbeiterInnen aus Firmen ohne eigene Produktion.

Die Teilnehmer erhalten Informationen und Umsetzungsvorschläge für die Organisation der Prozesse rund um das Thema Montage. Der Besuch dieses Kurses wird für die Erlangung des Qualitätslabels «FFF Fenstermontage Zertifiziert» vorausgesetzt.

  • Beat Rudin, Geschäftsführer FFF (Kursleitung)

08:30 - 16:30 Uhr

  • Mitglieder CHF 290.00 inkl. Pausensnack und Mittagessen
  • Nichtmiglieder CHF 490.00 inkl. Pausensnack und Mittagessen

Der Kurs wird ab 5 Teilnehmer geführt.